Backen,  Food,  Low Carb,  Süsse Sünden

Käsekuchen ohne Butter – Zucker – Mehl – Boden

Hallo ihr Lieben!

Ein gesunder Käsekuchen ohne Butter, Zucker, Mehl und Boden. Dazu Laktose und Glutenfrei.

Die Zutaten

1 kg Laktosefreien Magerquark
5 EL Laktosefreier griech. Naturjoghurt
12 EL Total Protein Eiweißpulver – * Geschmack Buttermilk-Lime von More Nutrition
50 g Speisestärke
3 Eier
1 TL Zitronen oder Limettensaft und den Abrieb einer halben Zitrone
1 -2 TL Honig (je nach Süße)

Die Zubereitung

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einem flüssigen Teig mixen. Wobei ich nächstes mal die Eier trenne und das Eiweiß steif schlage und vorsichtig unterhebe, damit der Kuchen fluffiger wird.

*wer sich mit Eiweißpulver nicht auskennt, kann sich auch Proben bei More Nutrition erstmal bestellen und den Geschmack testen, zugleich ist es als Mehlersatz geeignet.

Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen und ca. 50-55 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
Nach ca. 30 Minuten einmal den Rand entlang schneiden, so reißt der Käsekuchen nicht ein.
10 Minuten im Ofen auskühlen und dann herausnehmen und den Rand lösen.

Viel Spaß beim Nachbacken, probiert es aus und gebt mir Feedback hier, auf Instagram oder Facebook.

Liebe Grüße, Steffi ♥

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.