Alle Artikel in: Low Carb

Feines Bratapfel-Dessert im Glas

  Hallo liebe Leser,gerne teile ich mit euch mein feines Bratapfel-Dessert im Glas.Du möchtest ein schnelles Rezept für ein einfaches und gesundes Dessert zum Nachtisch oder für den Heißhunger? Dann bist du jetzt genau richtig in meinem Beitrag. Mein Rezept ist für 2 Portionen Bratapfel-Dessert Du benötigst folgende Zutaten für die Apfeldekoration 1 Apfel ½Vanilleschote 1TL Butter 1 TL Zimt 1 handvoll Walnüsse 1 g Chunky Flavour Apple Pie von *More Nutition (30g Apple Pie oder 250g Aplle Pie)   Für die Apfelschicht 8 Löffel Apfelmus (selbstgemacht) Für die Creme 250 g Magerquark 50 ml Mandelmilch (selbstgemacht) 3g Chunky Flavour Apple Pie von More Nutition (30g Apple Pie oder 250g Aplle Pie)   Die Zubereitung Alle Zutaten für die Creme verrühren und jetzt mit den Apfelmus Schichten jeweils 2 EL. Die Walnüsse zerkleinern, den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Butter und Zimt andünsten, die Masse abkühlen lassen und auf die Quarkschicht zur Dekoration geben.                         Fertig, Guten Appetit!    

SKYR-Kuchen ohne Boden, cremig, zitronig und lecker gut!

Früher war es eine Torte und heute der Käsekuchen, den ich immer wieder essen könnte. Schmecken muss er natürlich. Und dieser SKYR Kuchen ist eine Art Käsekuchen und ganz ohne Boden, schmeckt wirklich cremig, zitronig, lecker, gut. Wenn du schnell einen guten Kuchen backen möchtest, dann bist du bei diesem Rezept hier glücklich. Schließlich entfällt hier die ganze Arbeit für das Rühren und Kneten wie beispielsweise den Mürbeteig. Bei diesem Kuchen rührst du alle Zutaten nach und nach in einer Schüssel zusammen. Zum Schluss wird die Quarkmasse ganz einfach in die Kuchenform gefüllt und im Backofen goldbraun gebacken. Wichtig ist hier, den Boden der Springform mit Backpapier auszulegen, siehe mein Foto. Da der SKYR-Kuchen ohne Boden ist, kann es schnell passieren, dass der Kuchen auf der Form etwas kleben bleibt. Den Rand fette ich mit Sallys Kuchenform-Spray ein, kann man aber auch genauso mit etwas Öl einpinseln. SKYR-Kuchen kann ich auch zum Frühstück essen. Denn, wenn so ein Kuchen bei uns im Kühlschrank steht und mich anlächelt, wenn ich die Tür aufmache, kann ich oftmals …

Rezept: Low-Food – Hackfleischrolle im Blätterteig, Zucchini & Krautsalat

Hackfleisch-Paprika-Rolle mit Low Käse in Blätterteig dazu Zucchini und Krautsalat Rezept zur Zubereitung der Hackfleischrolle, Zucchinis und dem Krautsalat: Die Zutaten: Für die Hackfleischrolle: 200g Rinderhackfleisch (kann auch gem. Hackfleich nehmen) 1 Paprika (wobei ich halb/halb machte galb/grün, kann auch rote benutzen) Knoblauchzehe (1Stückle)  1 mittlere Zwiebel 1 Chillischote 1/2 Brötchen 2EL Milch 2 Eier  1TL Senf 1TL Tomatenmark 1TL Thymian 100 g geriebenen Käse Salz, Pfeffer, Chillipulver, 1TL Olivenöl 1 Blätterteig Die Zubereitung: Das Brötchen klein schneiden und mit der Milch begießen. Jetzt die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen und ebenfalls fein würfeln. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Paprika dazugeben und 1 – 2 Minuten mitbraten. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Nun den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Brötchen ausdrücken und zusammen mit dem Senf, dem Tomatenmark und den Gewürzen zum Hackfleisch geben. 1 Ei und 1 Eiweiß (das Eigelb aufbewahren!) sowie die Paprika-Zwiebel-Mischung dazugeben und alles verkneten. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blätterteig ausrollen, die Füllung gleichmäßig auf beide …

Rezept – Blumenkohlbombe

Das Rezept zu meiner Blumenkohlbombe:   250g Gemischtes Hackfleisch   2 Zwiebel 1 Ei 1 kleinen Blumenkohl 1 P. Frühstücksspeckstreifen Salz, Pfeffer, Semmelmehl 5-6 größere Kartoffeln  2 rote Paprika 1/2 Knoblauchzehe Kräutersalz, ButterDie Kartoffeln schälen und vierteln. Die Parikas, Zwiebeln und den Knoblauch auch schälen und in Würfel und Scheiben schneiden. Den Blumenkohl putzen. Nun den Blumenkohl in Salzwasser 10 min vorgaren. Abgießen und das Wasser auffangen.1 Packung Frühstücksspeckstreifen auf Folie zu einem Gitter flechten. Die andere Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch würzen, Zwiebelwürfel, Ei und das Semmelmehl zugeben und gut kneten. Den vorgegarten Blumenkohl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit der Hackfleischmasse ummanteln. Das Speckgitter darüber legen und andrücken. Das Gemüse ringsum legen. Kräutersalz darüberstreuen und den restlichen Frühstücksspeck als Würfel darauf verteilen. Nun das Ganze bei 175° C Umluft ca. 30 min im Backofen garen.   Guten Appetit