Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezepte

Schweinelendchen mit Fächerkartoffeln und Gewürze von Gewürzstübchen

#Werbung #Rezept Rezept für Schweinelendchen mit Fächerkartoffeln und Werbelink für die Zutaten zu Gewürzstübchen. Die Firma Gewürzstübchen hat mir sehr anspruchsvolle Gewürze aus Ihren Bestand zukommen lassen. Vielen lieben Dank nochmals für die tollen Produkte die ich derzeit für Sie testen darf. Gewürze verleihen einer Mahlzeit eine besonders feine Geschmacksnote. Besonders Kräuter, Salz und Pfeffer sind zum Würzen sehr beliebt und so habe ich zu diesen aktuellen Rezept außer Kaffee-Salz alle Gewürze von Gewürzstübchen verwendet. Erstmal habe ich die Schweinelendchen kalt abgewaschen und mit einen Zewa Tuch trocken getupft. Danach habe ich die Lendchen mit Kaffeesalz gewürzt und ja wie man schon auf den Bildern erkennen kann habe ich das Rührei und das Quark-Kräuter Gewürzmittel verwendet. Da ich die beiden Gewürze so lecker und genussvoll finde. Vorab, natürlich habe ich auch andere Rezepte wie Rühreier oder Kräuterquark schon mit den Gewürzmischungen zubereitet und werde diese Euch auch in den nächsten Tagen vorstellen. Die Kartoffeln sind sehr einfach in der Handhabe. Gründlich waschen, da die Kartoffeln mit der Schale gegessen werden, dass kennt man von den …

Rezept Lahmacun mit einer Knoblauchsauce

#Werbung: Die nachfolgenden Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung Rezept für Lahmacun  7 Portionen (kann man auch im Ofen/Mikrowelle erneut warm machen) Der Hefeteig 500g Mehl 1 Packung Trockenhefe 1TL Salz 250ml lauwarmes Wasser Der Belag 300g Rinderhackfleisch 3 Zwiebeln 3 Tomaten 3EL Tomatenmark 3EL Ajvar von der Firma Huberti – Herr Edelmann 1EL Salz Pfeffer 4 frische Peperoni von der Firma Huberti – Herr Edelmann 4 schwarze oder grüne Oliven von der Firma Huberti – Herr Edelmann 2 kleine Knoblauchzehen Petersilie Aus den Zutaten für den Hefeteig einen Teig herstellen (er muss sich ohrläppchenweich anfühlen :-)) den Teig habe ich 60 Minuten gehen lassen. Tomaten, Zwiebeln, Peperoni, Oliven, Knoblauch fein pürieren, (hier eignet sich am besten der Korona Soup Maker) Tomatenmark, Petersilie zugeben. Aus den Zutaten Hackfleisch und dem pürierten Gemisch, einen Hackfleischteig herstellen, also alles zusammen mengen. Aus dem Hefeteig formt man mandarinengroße Stücke die jeweils mit einem Nudelholz zu dünnen Suppenteller großen Pizzen ausgerollt werden. Auf diese wird dann das …

Schlaflosigkeit – da hilft ein frischer Bananentee

#Werbung Viele Menschen leiden oftmals unter Schlafproblemen. Schlaftrunk gegen Schlaflosigkeit: Bananentee Wer Probleme mit dem Einschlafen hat, sollte nicht vorschnell zu Schlafmitteln greifen. Denn nicht nur warme Milch mit Honig hilft beim Einschlummern, sondern auch der sogenannte Bananentee. Bananen enthalten viel Kalium und Magnesium. Beides entspannt die Muskulatur. Ein hoher Gehalt an Tryptophan regt im Körper die Bildung von Serotonin und Melatonin an. Serotonin ist das Wohlfühlhormon, das unsere Stimmung beeinflusst, Melatonin das Schlafhormon, das den Schlaf Wach Rhythmus steuert. Ist beides ausreichend im Blut vorhanden, können wir gut ein und durchschlafen. Bananentee ist ein wahrer Schlaftrunk, den solltest du ein bis zwei Stunden vor dem Zubettgehen trinken sollten. Er ist schnell zubereitet und einen Tag lang haltbar. Alles, was du dafür brauchst, ist eine halbe Banane, 500 ml Wasser, eine Prise Zimt und ganz wichtig, lass die Schale an der Banane! Daher bitte nur Biobananen! Bananentee zubereiten:   wasche die halbe Banane mit der Schale gründlich ab und schneiden Sie sie dann in Scheiben. Koche 500 ml Wasser, nehmen den Topf vom Kochfeld und gebe …

Rezept: Feuerwehrkuchen – Kirschkuchen mit Streusel und Sahnehaube

Der Feuerwehrkuchen besteht aus einem Mürbeteigboden, eingedickten Sauerkirschen aus dem Glas, gemahlenen Mandelstreusel und einer Haube aus Schlagsahne. Die Schlagsahne der Kirsch-Mandel-Torte wird mit Sahnesteif stabilisiert und so kann der Feuerwehrkuchen 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ich kannte den Feuerwehrkuchen von meiner Mama, Als Sie uns mal besucht hat, backte Sie diesen leckeren Kuchen und wir waren sofort begeistert. Wir wussten aber nicht woher der Kuchen seinen Namen hat. Nun hat mir jemand gesagt, dass der Feuerwehrkuchen deshalb Feuerwehrkuchen heißt, weil der Mürbeteig Holz bedeutet, die roten Kirschen sind das Feuer, und die Sahne ist der Löschschaum. Wer sich so was wohl ausdenkt? Die Zutaten für den Feuerwehrkuchen mit einer 24-cm-Springform: Für den Mürbeteig:  200 g Mehl 70 g Zucker 70 g Butter kalt, in Stücken 1 Eier 1 TL Backpulver 1 EL Vanillezucker Die ganzen Zutaten in der Küchenmaschine verrühren. Den Mürbteig so lange im Kühlschrank kalt stellen bis man die Kirschmasse angefertigt hat. Danach den Mürbteig in eine Springform geben und einen Rand formen. Die Kirschfüllung herstellen: 1 Glas Sauerkirschen, 1 Glas …

Rezept: Low Carb Spinatmuffins

Rezept zu den Low Carb Spinatmuffins: Spinatmuffins mit Schinkenwürfel 12 Stück (schmeckt heiß und kalt) 140g Blattspinat oder Tiefkühlspinat 150g Fetakäse 100g Schinkenwürfel 3 Eier 1 kleine Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss Alles mit dem Pürierstab richtig gut mixen und die Spinatmuffins auf 180° ~20 Minuten backen.

Rezept für einen Käsekuchen ohne Boden

Die Zutaten für 1 Käsekuchen ohne Boden (26cm): – 200g Butter – 250g Zucker – 1 Pck. Vanillezucker – 6 Eier – 1kg Quark – 100g Weichweizengrieß (optional 50g Speisestärke) – 2TL Backpulver   Die Zubereitung: Erst die Butter, den Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Danach die Eier paarweise unterrühren. Den Quark kurz unterschlagen. Den Weichweizengrieß mit den Backpulver vermengen und kurz unterschlagen. Die Form mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter ausstreichen. Den Teig in die Form geben und glatt ausstreichen. Die Backzeit beträgt: 60min. bei 170°C Ober-/Unterhitze ♡ Lasst es Euch schmecken ♡

Zwetschgenkuchen nach fränkische Art

Zwetschgenkuchen nach fränkische Art    Zutaten: 375g Mehl 175ml Milch 40g Zucker 1Esslöffel Butter 1Ei 1/2 Päckchen Hefe Eine Prise Salz abgeriebene Zitronenschalen Belag: 1kg Zwetschgen 1Tl Zucker Zimt und Puderzucker Zubereitung: Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen und durchkneten, bis sich der Teig sauber von der Schüssel löst. Eine Stunde abgedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann nochmals durchkneten. Den Teig flach ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zwetschgen entkernen, vierteln und auf den Teig legen. Mit Zucker und Zimt bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad 35 bis 45 Minuten hellbraun backen.

Kochen mit Maggi Familien Fix und Frisch – Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln

Das dritte Gericht mit Maggi Familien Fix und Frisch – Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln im Test mit Markenjury. Sehr lecker und hat mich überzeugt.   Die Zutaten für das Überbackene Gemüse mit Kartoffeln: 1 Maggi Fix und Frisch “Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln 450g TK-Kaisergemüse (da habe ich diesmal TK-Kaisergemüse benutzt da es doch einige Zutaten sind und ich diese noch im Gefrierfach hatte, natürlich kann man auch frisches Gemüse benutzen). 500g Kartoffeln 80g Frischkäse 30g Käse Vegan 300ml Wasser   Die Zubereitung des Auflaufs: Kartoffeln in Würfel oder dümne Scheiben schneiden. Das TK-Kaisergemüse ein wenig auftauen lassen.      Das Wasser erwärmen und das Fix einrühren. Auch den Frischkäse hinzufügen.     Danach gibt man die Kartoffeln hinzu     und das TK-Kaisergemüse und lässt es 5 Minuten köcheln.     Nach der Garzeit in eine Auflaufform geben mit Käse bestreuen. Dann kommt es in den Ofen bei Umfluft auf 200° – 40 Minuten. Oder auf Ober-/Unterhitze auch auf 200° – 50 Minuten.     Heiß servieren – viel Spaß beim Nachmachen! Eure Steffi <3

Kochen mit Maggi Familien Fix und Frisch – Paprika-Pilz Bandnudeln mit Hackfleisch

Mein zweites Gericht ist die Paprika-Pilz Bandnudeln mit Hackfleisch Pfanne von Maggi im Test für Markenjury. Auch dieses Gericht ist sehr lecker und ich bin begeistert von diesem Geschmack.   Die Zutaten für die leckere Pfanne: 1 Maggi Paprika-Pilz Bandnudeln mit Hackfelsich 2 Paprika 175g Frische Champingons 250g Hackfleisch 300g Bandnudeln 100ml Sahne (habe ich mit Milch ersetzt) 300ml Wasser   Die Zubereitung: Paprika, Champingons in Streifen schneiden. Das Hackfleisch anbraten und das Gemüse hinzufügen und mit andünsten.   Das Wasser mit hinzufügen und das Fix einrühren. Danach servieren!   Viel Spaß beim Nachmachen!