Kochen
Schreibe einen Kommentar

Rezept Lahmacun mit einer Knoblauchsauce

#Werbung: Die nachfolgenden Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung
Rezept für Lahmacun 
7 Portionen (kann man auch im Ofen/Mikrowelle erneut warm machen)
Der Hefeteig
500g Mehl
1 Packung Trockenhefe
1TL Salz
250ml lauwarmes Wasser
Der Belag
300g Rinderhackfleisch
3 Zwiebeln
3 Tomaten
3EL Tomatenmark
3EL Ajvar von der Firma Huberti – Herr Edelmann
1EL Salz
Pfeffer
4 frische Peperoni von der Firma Huberti – Herr Edelmann
4 schwarze oder grüne Oliven von der Firma Huberti – Herr Edelmann
2 kleine Knoblauchzehen
Petersilie
Aus den Zutaten für den Hefeteig einen Teig herstellen (er muss sich ohrläppchenweich anfühlen :-)) den Teig habe ich 60 Minuten gehen lassen.
Tomaten, Zwiebeln, Peperoni, Oliven, Knoblauch fein pürieren, (hier eignet sich am besten der Korona Soup Maker) Tomatenmark, Petersilie zugeben.
Aus den Zutaten Hackfleisch und dem pürierten Gemisch, einen Hackfleischteig herstellen, also alles zusammen mengen.
Aus dem Hefeteig formt man mandarinengroße Stücke die jeweils mit einem Nudelholz zu dünnen Suppenteller großen Pizzen ausgerollt werden. Auf diese wird dann das Gehackte gegeben und bei mittlerer Hitze in einer teflonbeschichteten Pfanne mit Glasdeckel oder in einem Backofen bei 150 Grad gebacken, bis die Farbe goldbraun ist. Ich backe es immer im Backofen aus.
Um die fertige Pizza weich zu halten, wird diese nachher mit einem Tuch bedeckt.
Die Knoblauchsauce
300ml Naturjoghurt
2EL Schmand
20ml Milch
3 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone davon den Saft
Salz, Pfeffer, Paprika
(die Sauce kann man schon 2-3 Tage vorher herstellen, da wird der Knoblauchgeschmack nicht so intensiv wie am Tag der Zubereitung).
Naturjoghurt, Schmand, Milch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver glatt rühren. Den Knoblauch pressen und hinzufügen. Petersilie hinzufügen fertig.
Viel Spaß beim Nachkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.