Alle Artikel mit dem Schlagwort: Food

Glühweinkuchen nach Omas Rezept

Aus dem Bereich Food / Backen in der Weihnachtszeit Ein echter Klassiker, nicht nur in der Vorweihnachtszeit. Glühweinkuchen schmeckt nach Omas Rezept gebacken am besten. Saftig, würzig, ein süßer Vorgeschmack auf Weihnachten. Selbst gebackener Glühweinkuchen lässt die Vorfreude auf Weihnachten wachsen und darf durchaus schon an nasskalten Herbsttagen verzehrt werden. Doppelt lecker wird die Angelegenheit, wenn zu dem frisch gebackenen Glühweinkuchen ein selbst gemachter Glühwein serviert wird. Aber auch zum Kaffee ein leckerer Kuchen ist. Glühweinkuchen nach Omas Rezept:Die Zutaten:300 g Mehl 150 g Zucker 30 g Kakaopulver 1 Pck. Backpulver 1 TL Lebkuchengewürz 1 Prise Salz 1 Prise Muskat 1 Ei 160 ml Milch 150 Pflanzenöl 200 ml Glühwein Die Zubereitung:1. Den Ofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Kakao, dem Zimt, dem Lebkuchengewürz und dem Muskat vermischen. Dann die Milch, den Glühwein, das Ei, das Pflanzenöl und das Salz in einer weiteren Schüssel vermengen.3. Die Mehlmischung nach und nach unter ständigem Rühren auf niedriger Stufe unter die Glühwein-Milch-Mischung geben und weiter rühren, bis ein geschmeidiger Teig …

Honignudeln von der Imkerei Müller

Beitrag enthält Werbung Wer von euch kennt die griechischen Weihnachtsplätzchen “Melomakarona”? Genau dieser Geschmack findet sich am besten erklärt in den leckeren selbstgemachten Honignudeln von der Imkerei Müller wieder. Mhhhh… wie das duftet und jetzt sag du mir, du kennst das nicht! Tja damit bist du nicht allein, denn ich kannte vor dem Test auch keine Honignudeln. Honignudeln – Hausgemachte Nudeln aus eigenem Bienenhonig gibt es bei der Imkerei Mülleraus Tann das ist im Landkreis Niederbayern. Zur Herstellung der leckeren Honignudeln wird ein Hartweizengrieß und der leckere Hauseigene Bienenhonig verwendet. Die Füllmenge beträgt 250 Gramm. Die Honignudeln eignen sich als süße Speise mit einer leckeren Vanillesoße, Zucker & Zimt, Kompott & Obstsalat, Eis oder auch zu Fisch und helles Fleisch. Also man kann die Honignudeln zu vieles einsetzen. Die Imkerei Müller empfiehlt auch eine weitere Version mit Quark. Die Nudeln werden mit Quark zu einem Auflauf verarbeitet, klingt sehr lecker, ich werde das noch probieren und euch darüber als Update informieren. Weiter gibt die Imkerei Müller an, die Honignudeln schmecken auch gut zu Lammfleisch und …

Badischer Sauerbraten – Das Original aus Offenburg

Werbung durch Nennung der Marke Badischer Sauerbraten – Das Original aus Offenburg hört sich doch schon sehr verlockend an. Ich habe diesen leckeren Sauerbraten von der Schwarzwald Metzgerei erhalten und kam aus den schwärmen nicht mehr heraus. Wir essen sehr gerne Sauerbraten am liebsten mit Kloß, zu zweit ist so ein ganzes Stück Fleisch mit einem Gewicht von 1200 g an einem Tag viel zu viel und so haben wir es an zwei Tagen gegessen und noch eine Portion eingefroren. Die Spezialität der Schwarzwald Metzgerei ist der Badische Sauerbraten, ohne Knochen und  küchenfertig eingelegt. Das Stück Fleisch hat 1200 g am Stück ohne den eingelegten Saft und den Gewürzen. Insgesamt hatte unser sauerbraten ein Nettogewicht von 2020 g. Es ist ein sehr mageres  Stück Fleisch vom Rinderbullen. Das ganze ist in einem Vacuum verpackt, damit es nicht auslaufen kann und seine frische behält. Wenn man das Fleisch bei 5 Grad Celsius kühl lagert, ist es mindestens 10 Tage haltbar. Die Zutaten des Suds besteht aus verschiedenen Gewürzen, Branntweinessig, Salz, Rotwein und Senf. Die Zubereitung nach …

Geburtstagstorte 187 – Marilyn Monroe

Geburtstagstorte Motto: Musikband 187 | Marilyn Monroe Das Rezept für die Torte: Heller Biskuitboden: 4 Eier (Größe M) 100g Zucker 1 Prise Salz 100 g Mehl 20 g Speisestärke 40 g gemahlene Mandeln Erste Creme für die Füllung 150 ml Schlagsahne 2 EL San-apart 1 Päckch. Vanillezucker 30 g Vollmilchschokoladenflocken Zweite Creme und Füllung 5 Blätter weiße Gelatine 250 g Magerquark 150 ml Holunderblütensirup 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale 2 El Zitronensaft 500 g kleine Erdbeeren 330 ml Sahne Zum Tränken und Bestreichen 3 El Holunderblütensirup 1 El Zitronensaft 250 g Erdbeerkonfitüre, (ohne Stücke) Die Ganache mit weißer Schokolade:  200 ml Sahne 600 g weiße Schokolade Fondant zum beziehen der Torte: 1 weißen Fondant – ich kaufe immer diesen hier: *Werbelink* – RUF Roll Fondant Der Tortenaufleger; *Werbelink* 187 – Marilyn Monroe Ganz wichtig – wer die Torte backen möchte, die Zubereitung einer Fondanttorte dauert 3 Tage Die Ganache wir als erstes Zubereitet:  Die Sahne auf niedrigster Temperatur auf den Herd stellen und die Schokolade (weiß) darin auflösen. Es dürfen keine Stücke mehr vorhanden sein. Danach …

Werbespot: Diäko easyfit – leichter essen – besser Leben

Werbunng – Die nachfolgenden Produkte wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung Ein hoher Anteil an Körperfett verdirbt nicht nur die Figur. Er ist auch ein Gesundheitsrisiko, vor allem wenn sich der Speck am Bauch sammelt. Mit einemgezielten Ernährungs und Sportprogramm lässt sich das Fettgewebe gegen Muskelneintauschen und Körperfett reduzieren. Jeder Körper besteht zum Teil aus Fettgewebe. Der Anteil schwankt beträchtlich. Kalorienarme Diäten gehen ans unliebsame Körperfett, aber auch an die erwünschten Muskeln. Eine geschickte Nährstoff-Kombination plus Sport reduziert Körperfett und verhilft zu einer guten Figur. In jedem Körper steckt eine Portion Fett. Die Polster schützen am Po oder sogar in der Fußsohle vor Druck, sorgen als Isolierung unter der Haut für Wärme im Körper und dienen als Energiespeicher. Nehmen wir mehr Kalorien zu uns als wir brauchen, füllen sich die Fettzellen in der Unterhaut und im Bauch konstant. Das führt zu einem ungesund hohen Körperfettanteil und zu unschönem Schwabbel. Gefährlich ist vor allem das Bauchfett. Dieses so genannte viszerale Fett stellt einen Risikofaktor für …

Werbespot: Starterstore – Das Mittelmeer-Basilikum von der Gewürzkampagne

Werbung – Das nachfolgende Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung Starterstore der für Crowdfunding steht… hat mir noch eine weitere Review über das Mittelmeer-Basilikum ermöglicht. Vielen lieben Dank dafür. Zur Wiederholung das Crowdfunding ist ein noch relativ junges Phänomen, das allmählich in der Mitte der Gesellschaft als alternative Finanzierungsform ankommt. Einige von ihnen mussten ihre Angebote auf Grund der eingesetzten Marktbereinigung bereits wieder einstellen. Um diesen Verdrängungsprozess zu entgehen, sind viele Portale dazu gezwungen sich zu spezialisieren. Damit du als Projektinitiator eine passende Plattform für deine Idee findest. Starterstore ermöglicht es weiterhin… Nun kehren wir aber zu den Produkt zurück und sehen uns das mal etwas genauer an. Der mediterrane Klassiker ist das Basilikum. Das Herkunftsland ist Al-Fayyūm in Ägypten . Die Ernte wurde im Jahr 2016 ausgeführt und ist bis zum 31.12.2017 haltbar. Zudem werden die Gewürze von Gewürzkampagne nur von Lieferanten bezogen, die anerkannte Arbeitsstandards (menschenwürdige Arbeitszeiten, Schutz vor Kinderarbeit nach ILO Definition…) beachten. Das Basilikum ist uns vor allem als …

Rezept zum Cheatday – Bandnudeln in Käse-Sahne

  Käsesahnesoße für Nudeln Zubereitungszeit: 25 Min. Zutaten für 4 Personen: 200 ml Sahne 100 g Gorgonzola 100 g Schafskäse 100 g Parmesan Oregano Pfeffer 400 g Nudeln (Bandnudeln, Tagliatelle, etc.)   Zubereitung: Parmesan fein reiben. Sahne in eine hohe Pfanne geben und aufkochen, dabei aufpassen, dass sie nicht überkocht. Gorgonzola und Schafskäse hinein bröseln und rühren, bis sich beide Käsesorten aufgelöst haben. Parmesan hinein geben und zwischendurch auch schon die Nudeln abkochen. Sobald sich der Parmesan aufgelöst hat, könnt ihr bei Bedarf gerne noch Sahne hinzufügen, wenn die Soße zu dickflüssig ist. Mit Pfeffer und Oregano abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen. Sofort servieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Rezept: Champignons gefüllt mit Bärlauch – Frischkäse

 Champignons gefüllt mit Bärlauch – Frischkäse, Tomaten und Zucchini  Die Zutaten: 300 g Champignons 1 Becher Frischkäse viel Bärlauch 6 kleine Cherrytomaten 1/4 Zucchini   Die Zubereitung: Die Pilze putzen und aushöhlen. Den Bärlauch (Menge nach belieben) klein schneiden und in den Frischkäse geben, die Tomaten würfeln und dazugeben, miteinander vermischen und in die Pilze füllen. Zum Abschluss nochmal 1/4 Tomate mit kleine Zucchinischeiben dekorieren.   Bei 200 Grad ca.10-15 Minuten backen.  Dazu gibt es bei uns einen gemischten leckeren Salat.   Viel Spaß beim Nachkochen  

Rezept: Waffel und saftiger Erdbeerkuchen

  Süße Waffel das Grundrezept Sie duften himmlisch und verführen mit Sahne, Früchten, Schokolade oder ganz pur.  Diese Waffeln sind echte Liebhaberstücke! Zutaten für 15 Einheiten: 250 g weiche Butter 200 g Zucker 1 Prise Salz 1 Pk. Vanillezucker 5 Eier , (Kl. M) 500 g Mehl 2 Tl Backpulver 130 ml Milch 40 g Speisestärke 125 ml Schlagsahne 2 Tl Puderzucker Die Nährwerte pro Portion: 692 kcal – 11 g Eiweiß – 34 g Fett – 81 g KH   Man benötigt 25 Minuten Zeit   Die Zubereitung der Waffeln: 250 g weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz und
1 Pk. Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers in
ca. 5 Min. cremig rühren. 5 Eier (Kl. M) einzeln jeweils 1 Min.
gut unterrühren. 500 g Mehl, 40 g Speisestärke und 2 Tl Backpulver mischen, abwechselnd mit 130 ml Milch und 125 ml Schlagsahne unterrühren.    In einem heißen geölten Waffeleisen nacheinander 8 goldbraune Waffeln backen.    Mit je 2 Tl Puderzucker bestäubt servieren. Man kann die Waffeln auch mit Obst, Sahne, Eis oder andere beliebte …

Rezept für die Zubereitung von Lahmacun – Türkische Pizza

 Lahmacun – Türkische Pizza  Zubereitung: 60-100 Min. Backzeit / Wartezeit: 120-150 Min. Zutaten für 15 Lahmacun: Teig: 850 gr Mehl 1Pck. Backpulver   2 TL Zucker 1 W. Hefe (42 g) 400 ml Wasser 2 TL Salz 5 EL Olivenöl Belag: 500 g Hackfleisch (Rind oder Lamm) 2 große oder 3 mittelgroße Zwiebeln 4 Tomaten ½ Bund Petersilie 3 grüne Peperoni 2 EL Tomatenmark oder Paprikamark (besser ist Paprikamark) 2 EL Ajvar (scharf) ½ TL Chili ½ TL Pfeffer 1 TL getrocknete Minze 1 TL Oregano 2 TL Salz Beilagensalat: 1 Karotte 2 Tomaten 1 Gurke 1 Eisbergsalat 3 EL Mais evtl. 1 Zwiebel rot oder weiß Saft von 2 Zitronen   1 EL Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung: Hefe mit Wasser und Zucker vermischen und auflösen. Nach und nach das Mehl, Backpulver zugeben und gemeinsam mit dem Salz und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. Für ein gutes Ergebnis, sollte der Hefeteig ca. 7 Minuten geknetet werden. Teig zu einer Kugel formen, mit Öl einstreichen und in eine große Schüssel geben, abdecken und ca. …