Markenbotschafterin für Brands You Love, Produktvorstellungen
Kommentare 4

Hengstenberg Mildessa Sauerkraut & Rotkohl und welcher Mildessa Esser bist du?

Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung

 

Hallo ihr Lieben!
Mildessa Sauerkraut & Rotkohl im Test und welcher Mildessa Esser bist du? Wir mögen Sauerkraut und Blaukraut sehr gerne und außerdem ist es gesund und lecker.

Über die Testplattform BrandsyouLove dürfen wir das Mildessa Sauerkraut & Rotkohl testen. Das Paket beinhaltete verschiedene Sorten und wir sind einfach begeistert.

Das Testpaket besteht ausfolgenden 11 Produkten:

  • Mildessa Weinsauerkraut, 314ml 
  • Mildessa Bio Sauerkraut, 425ml
  • Mildessa Weinsauerkraut mit Riesling, 425 ml
  • Mildessa Mildes Sauerkraut mit Speck, 400g 
  • Mildessa Mildes Sauerkraut mit Ananas, 400g
  • Mein Mildessa Sauerkraut und Rotkraut, 150g 
  • Mildessa Rotkraut, 580ml
  • Mildessa Apfelrotkohl, 720ml
  • Mildessa Genießer Rotkohl mit Portwein und Preiselbeeren, 400g

Diese Woche habe ich dann Fleischküchle (Frikadellen) mit Blaukraut (Apfelrotkohl) und Kartoffeln zubereitet.

Das Hengstenberg Mildessa Apfelrotkohl ist wie immer sehr lecker gewesen. Wir haben aufgegessen und daran sieht man doch, dass es schmeckt.

Ein weiteres Gericht haben wir mit den Standard Hengstenberg Mildessa Rotkraut zubereitet. Dazu frische Hähnchenschenkel und Ofengemüse. Einfach sehr schmackhaft und schmeckte uns auch. Im übrigen findet unser Blaukraut schmeckt besser als Hähnchenfleisch 🙂

Wir lieben auch Sauerkraut. Da ich derzeit auf Kohlehydrate so gut es geht verzichte aufgrund meines Lipödems, gehört dieser angerichtete Teller natürlich mein Sohn. Er muss sich wiederum mit Kohlehydraten versorgen, da er einen Muskelaufbau mal wieder vor sich hat. Ja so unterschiedlich Essen und Leben wir.

Das Sauerkraut ist mild und übrigens mit Spack und sehr lecker im Geschmack. Die Teller waren aufgegessen die Kochtöpfe leer, Fakt es hat geschmeckt.

In der kommenden Woche werde ich euch noch ein Rezept hier in der Rubrik “Kochen” schreiben, ich habe vor, kleine Snacks mit Blaukraut (Rotkohl) zu machen.

Seid ihr im Team Blaukraut /Rotkohl oder im Team Sauerkraut, mögt ihr überhaupt Kraut und wenn ja wie bereitet ihr Kraut zu?

Liebe Grüße Stefanie

Das großzügige Mildessa Paket habe ich kostenlos von der Produkttestplattform Brandsyoulove kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Diese Review spiegelt meine ehrliche Meinung.

Du kannst mir auch gerne bei Facebook und Instagram folgen, ich freue mich darauf!

4 Kommentare

  1. Liebe Stefanie,

    wir essen beides sehr gerne und den Rotkohl bereite ich am liebsten selber zu. Mit Äpfeln mag ich es besonders gerne. Sauerkraut kaufe ich gerne von Mildessa, das hat eine angenehme Säure und schmeckt uns auch sehr gut.
    Liebe Grüße Marion

  2. SRReview sagt

    ist auch sehr gesund, ich mag Sauerkraut auch gerne Roh ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.