Produkte im Test, Produktvorstellungen
Kommentare 6

Wir feiern 20 Jahre Hugo Frosch mit der Jubiläumswärmflasche

Werbung
Hallo ihr Lieben!
Hugo Frosch wird 20-Jahre und anlässlich dieses Jubiläumsjahres darf ich in Zusammenarbeit mit Hugo Frosch wieder eine großartige Wärmflasche testen und zusätzlich eine auf Instagram an euch Leser verlosen.
Um etwa 1520 gab es die ersten Flaschen aus Zinn, vermutlich wurden sie auch schon zum Wärmen verwendet. Später wurden die Behälter aus Zink, Kupfer, Messing, Aluminium, Glas oder Steingut gefertigt und auch in der Form anatomisch angepasst.
Neben den Bettflaschen dienten bis ins 19. Jahrhundert auch mit Deckel versehene Wärmepfannen aus Messing als Bettwärmer, die vor dem Schlafen unter die Decken geschoben und mit glimmenden Kohlen befüllt wurden.
Um Verbrennungen vorzubeugen, wurden metallene Wärmflaschen in der Regel mit einem gehäkelten oder gestrickten Überzug versehen. Seit den 1920er Jahren wurde für Wärmflaschen zunehmend Gummi verwendet, dass flexibel ist und sich an den Körper anpasst. Auch wenn Gummi-Wärmflaschen unzerbrechlich sind, können sie undicht werden, was zum Austreten des heißen Wassers und zu Verbrühungen der Haut führen kann. Um das zu vermeiden, gibt es Gummi-Wärmflaschen daher auch mit saugfähigem Überzug, die sich in all den Jahren sehr gewandelt haben.
Im Juli 1999 in wunderschönen Bayerisch-Schwaben entwickelte man die Wärmflaschen mit den Namen Hugo Frosch und diese haben sich auf der ganzen Welt beliebt gemacht. Wärme dient uns Menschen, denn sie sind sehr angenehm. Gerade abends im Bett leisten sie gute Dienste, helfen, dass wir nicht frieren. Mit einem feinen Produktportfolio startete Hugo Frosch seinerzeit durch und die Innovationsfreude hält ungebrochen an. Ein ganzes Team steht hinter dieser großartigen Firma, diese setzen Ideen, Design und neue Trends bei unverändert hohen Qualitätsstandards „Made in Germany“ um. Das Hugo Frosch Sortiment umfasst die aktuelle Kollektion weit mehr als 100 Wärmflaschen und Öko-Wärmflaschenmodelle, die mit Bezug oder auch ganz „pur“ weltweit erhältlich sind.
Die exklusive Edition in angesagtem Korall-Rot mit goldfarbenem Stöpsel, verpackt in einen ebenfalls korallenroten Strickbezug mit Noppenmuster sorgt dieses Highlight schon optisch für Furore auf jeder Couch und im Bett. Wärmflaschen sorgen nicht nur für Gemütlichkeit in der kalten Jahreszeit, sondern wirken in den Zellen wie ein Schmerzmittel. Bei Bauchkrämpfen, Gelenkschmerzen oder Verspannungen entstehen Schmerzen durch verminderte Durchblutung und Fehlhaltung. Das aktiviert die Schmerzrezeptoren. Wird die schmerzende Stelle über längere Zeit auf über 40 Grad Celsius erwärmt, werden bestimmte Wärmerezeptoren aktiv. Die Gefäße erweitern sich und die Durchblutung ist wieder gesteigert. Die Sensoren für den Schmerz sind blockiert. Der Schmerz wird nicht mehr wahrgenommen. Das Gewebe ist elastischer und erholt sich wieder. Die Wärme deaktiviert den Schmerz ähnlich wie Schmerzmittel, dabei ist sie die schonende Variante. Genau das soll eine Schmerztherapie erreichen.
Wissenswertes zu der Produktion:
Hugo Frosch bietet zwei Produktlinien an, zum einen sind es die hochwertigen Klassischen Thermoplast Wärmflaschen, die unsere Eltern und Großeltern schon liebten, mittlerweile gibt es diese Wärmflaschen auch in trendige Farben und Formen. Auch die Überbezüge sind sehr stylisch in all den Jahren geworden. Die Wärmflaschen sind nun schon in 4 Größen erhältlich. Auch werden bei der Verarbeitung der Thermoplast-Wärmflaschen hochwertige Materiale verwendet, dass sich durch sehr gute Eigenschaften auszeichnet. Darüber hinaus sind die Wärmflaschen Phthalat frei. Sie unterliegen strengsten Sicherheitskontrollen.
Als weitere Wärmflasche gibt es die erste Öko-Wärmflasche in 2 verschiedene Größen. Seit der Einführung der ersten Öko-Wärmflasche wurde das verwendete Basis-Material mehrfach verbessert, es besteht mittlerweile aus über 90% nachwachsenden Rohstoffen. Diese werden geprüft und nach ASTM D6866-12, bei Hugo Frosch hergestellt. Die Öko-Wärmflaschen und die Öko-Kinderwärmflaschen bestehen hauptsächlich aus Zuckerrohr und enthalten weder Weichmacher (Phthalate), noch PVC.
Die Hugo Frosch Öko-Wärmflaschen sind patentiert und verfügen über einen Sicherheitsverschluss.
Sie werden auch von unabhängigen akkreditierten Laboren geprüft und überwacht. Darüber hinaus haben die Hugo Frosch Wärmespender 2 Jahre Garantie auf  ihre Dichtigkeit.
Mit dem Slogan „GO GREEN.“ Sind die Öko-Wärmflaschen Classic Comfort und Junior Comfort auch mit den Biobezügen von Hugo Frosch erhältlich. Denn die “Ökos” gibt es eingehüllt in viele innovative, hochwertige Bezüge und auch als trendstarke Tiermotive.
Hugo Frosch verwendet auch für die Öko-Wärmflaschen die Überzüge aus kbA-Baumwolle.
Weitere Informationen zu der Jubiläums-Edition Art.-Nr. 0560

Der Wärmflaschenbezug der “Klassik Jubiläumsflasche mit Strickbezug Koralle“ und Noppenmuster ist aus 100% Polyester gefertigt. Die Wärmflasche wird aus Thermoplast, phthalatfrei hergestellt. Die Farbe ist aus einem schönen Koralle mit goldfarbenem Stöpsel.
Die Größe beträgt ca. 25 x 19,5 cm und das Fassungsvermögen ist ca. 1,8 Liter mit XL-Haltelasche zum sicheren Befüllen von Wasser.
Es ist CE-Konform nach der Medizinprodukterichtlinie 93/42 EWG Klasse 1 und hergestellt nach dem British Standard BS 1970:2012.
Auf die Wärmflaschen gibt es 2 Jahre Garantie auf Dichtigkeit. Der UVP beträgt 14,95€.
Mein Fazit:
Meine ganze Familie und ich lieben diese wunderbaren Wärmflaschen von Hugo Frosch und ich möchte auch nie wieder ohne diese Wärmflaschen in der kalten Herbstzeit sein. Sie wärmen uns bei gemütlichen TV-Abende, im Bett und auch bei Krankheiten. Sie sind immer hochwertig verarbeitet und man kann sich auf Hugo Frosch 100% verlassen!
Schaut doch mal im Onlineshop bei Hugo Frosch und auf der Instagramseite, denn da sind sie ganz neu dabei, einfach mal vorbei. Vielleicht findet ihr da auch einen Liebling für euch!

Herzlichen Glückwunsch zum 20. Geburtstag und auf viele weitere grossartige Jahre und auf eine gute Zusammenarbeit.

Liebe Grüße, eure

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit “Hugo Frosch” vielen lieben Dank für den Produkttest. Das oben gezeigte Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung zum Produkt und enthält dadurch Werbung.

Du kannst mir auch gerne bei Facebook und Instagram folgen, ich freue mich darauf!

6 Kommentare

  1. Wunderschön geschrieben liebe Stefanie. Ich wüsste gar nicht, ob ich überhaupt Worte zu einer Wärmflasche finden würde, aber hier geht es ja zusätzlich noch um das Jubiläum der Marke. Das Foto mit der „antiken“ Wärmflasche sieht durch den Untergrund so kuschlig aus. Meine Eltern haben auch noch so ein Teil, aber wie du schon schreibst, dient sowas eher als Bettwärmer. Da ich Bauchschläfer bin, ist eine Gummi-Wärmflasche sehr geeignet und meine habe ich mir 1999 zugelegt. So sieht sie mittlerweile auch aus. Ich wünsche dir einen ganz tollen und vor allem entspannten Sonntag. Viele liebe Grüße, Sabrina.

  2. SRReview sagt

    Hallo Sabrina,
    ich selbst besitze so eine “Antike” Wärmflasche auch leider nicht mehr, dass Bild ist von Pixabay und frei verwendbar.
    Müßte mal meine Mutti fragen, vielleicht hat sie von meinen Großeltern noch so eine Wärmflasche, ich mag ja solche Produkte sehr gerne, auch als Dekoration.
    Na, da ist seine Wärmflasche in die Jahre gekommen 🙂
    Schönen Sonntag an dich und deine Familie.
    Liebe Grüße Steffi

  3. Rebecca sagt

    Hallo liebe Fränkin, ich habe deine Story bei Instagram gesehen, als du die schönen roten Wärmflaschen vorgestellt hast. nehme auch gerade am Gewinnspiel teil. Vielen Dank, für deinen schönen Bericht und das Gewinnspiel.

  4. SRReview sagt

    Hallo Rebecca,
    dankeschön und dir viel Glück und einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Steffi

  5. Guten Morgen liebe Stefanie,

    bei dem schrecklichen Regenwetter ist mir heute richtig kalt und da wäre so eine kuschelige Wärmflasche genau das richtige für mich. Meine letzte habe ich vor einiger Zeit entsorgt, da diese spröde geworden ist und habe daher nur ein Kirschkernkissen als Wärmequelle in Gebrauch.

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag, ganz liebe Grüße
    Marion ♥

  6. SRReview sagt

    Hallo liebe Marion ♥
    aber Kirschkernkissen oder so Warmies finde ich auch mega toll ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.