Alle Artikel mit dem Schlagwort: Monsieur Cuisine

Beste und einfache Lahmacun

Ein geling sicheres Rezept für leckere Lahmacun, auch bekannt als die türkische Pizza. Viele Türken backen Lahmacun in einem speziellen Gerät. Das ist meiner Meinung nach nicht mehr nötig. Ihr benötigt lediglich eine gute beschichtete Pfanne mit einem gut schließenden Deckel. Ich hoffe, ihr freut euch über mein geling sicheres Rezept und macht die Lahmacun ganz bald nach. Ausreichend für: 8-10 Stück Schwierigkeitsgrad: Einfach Zutaten für den Teig 500 g Mehl 0,5 Würfel Hefe oder 1 TL Trockenhefe 1 TL Zucker 115 g Olivenöl130 ml lauwarme Milch130 ml lauwarmes Wasser1,5 TL Salz Für die Fleischfüllung 400 g Rinderhackfleisch 2 Peperoni, grün (oder 1x grün oder 1x rot) 4 Zwiebeln 2 EL Tomatenmark 20 g AJVAR65 g Olivenöl 1 gestrichenen TL Salz Messerspitze Pfeffer 0,5 TL Paprikaflocken Für den Salat (Foto habe ich vergessen zu machen) 4 Rote Zwiebeln Handvoll frische Petersilie 3 Tomaten ½ Gurke 2 TL Sumak 2 TL Zitronensaft 3 EL Olivenöl2 EL Granatapfelsirup Für die Sauce und Topping (ist lecker, habe ich diemal nicht gemacht) Handvoll Pinienkerne2-3 LimettenHandvoll frische Minze200 g Naturjoghurt …

Dinkelbrot – Monsieur Cuisine Plus

  Hallo liebe Leser!Das wohl beliebteste Rezept aus dem Monsieur Cuisine Plus ist das „Friss dich dumm Brot“. Aufgrund meiner Ernährungsumstellung, esse ich absolut kein Weizenbrot mehr. Daher schaue und versuche ich mich immer, an neuen Rezepten. Das Brot im Monsieur Cuisine Plus ist einfach herzustellen, schmeckt jedermann und ist zudem noch absolut gelingsicher. Die Zutaten 520 g Wasser 1/2 Würfel Hefe 1 TL Zucker 600g Dinkelmehl Typ 550 100g Roggenmehl Typ 1150 3 TL Salz Brotgewürze Die Zubereitung Wasser und Hefe in den Monsieur Cuisine Connect geben. 3 Minuten bei 37° und Stufe 2 vermengen. Die anderen Zutaten hinzugeben und mit der Knetstufe 45 Sekunden kneten. Eine Schüssel mit etwas Öl einreiben. Den Teig hinein geben und 1 1/2 Std gehen lassen. Den Teig ein paar Mal (4-5) falten, nicht kneten. Den Teig anschließend zu einem Laib formen und in eine Form geben (Röhmertopf / Bräter / Kuchenform) einschneiden und mit etwas Mehl bestäuben. Das Brot in der Form in den kalten Backofen stellen. Den Backofen auf 240 Grad Ober/Unterhitze einschalten. Je nach Größe …