Alkohol+16|+18
Schreibe einen Kommentar

Review: Löschzwerg kleine Flasche – freches Bier

Achtung! Ab 16! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben werden.
Hallo ihr lieben Leser
Lösch-Zwerg das Bier mit den Feuerwehr-Zwergen – sind sie nicht süß die kleinen Flaschen mit den kleinen Feuerwehr-Zwergen? Die Brauerei Schimpfle ist ansässig in der Nähe von Augsburg. Die „Höchste Braukunst und grenzenloser Spaß – das ist, was die Marke Lösch-Zwerg so erfolgreich macht.“ Dies ist der Slogan zu diesen leckeren Biersorten. Die Firma Lösch-Zwerg Braumanufaktur – Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG hat mir leckere Lösch-Zwerge zur Verfügung gestellt. Der Kundenkontakt ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Versand der Löschzwerge ist schnell und auch ist alles gut verpackt gewesen. Es sind meine ersten Löschzwerge gewesen, die ich getrunken habe. Ich muss sagen, die schmecken so lecker und auch das Design der Etiketten sind doch einfach süß.
Über die Brauerei Schimpfle
Die Brauerei Schimpfle besteht seit über 140 Jahren und steht mit dem Namen für erstklassige Brau-Qualität. Matthias Schimpfle hat 1864 in einem Gasthaus mit Braurecht begonnen, Bier selbst zu brauen und das ist auch bis heute so geblieben, eine echte Familientradition! Heute ist die Brauerei in der vierten Generation und wird von Thomas Schimpfle geführt. Für die Herstellung der Biere werden selbstverständlich nur die besten Zutaten verwendet. Zum Großteil werden für die Herstellung Produkte aus der Region verwendet. Auch bei der Energiewirtschaft wird stark auf die Umwelt geachtet, vor allem durch den Einsatz effizienter Technologien.
Im Testpaket enthalten sind folgende Biersorten gewesen:
2× Lösch-Zwerg Würzig Flaschen
2× Lösch-Zwerg Pils Flaschen
2× Lösch-Zwerg Kellerbier Flaschen
2× Lösch-Zwerg Radler Flaschen
2× Lösch-Zwerg Cola Weizen Flaschen
2× Lösch-Zwerg Weizen Zitrone Alkoholfrei Flaschen
Der Klassiker – Würzig

In der 0,33Liter Flasche sind reinstes Wasser, streng kontrolliertes Gerstenmalz und
ausschließlich Aromahopfen aus der Hallertau. Lösch-Zwerg würzig wird
mit einem speziellen Hefe-Stamm gebraut. Dieser setzt bei der offenen
Bottichgärung besonders aromatische Geschmackskomponenten frei. Nur
dadurch erhält der Lösch-Zwerg seinen würzig-milden Biercharakter. Die Stammwürze beträgt 12,4 %  und der Alkoholgehalt fällt auf 5,2 %

 Das feingehopfte Pils

Das Pils für feine Geschmacksnerven ist ganz schön hell, dieses Pils. Durch die Verwendung einer besonderen Gerstenmalz Sorte aus heimischem Anbau erreichen wir den hellgoldenen Farbton. Die Zugabe von feinstem Tettnanger Aromahopfen ergibt den herb-frischen Pilsgeschmack und ein besonderes Auge haben die Braumeister auf die schonende Bierfiltration. Nur so bleibt der frische Hopfengeschmack erhalten. Die Stammwürze beträgt 11,8 % und der Alkoholgehalt fällt auf 5 %
 Der Party-Kicker Cola Weizen

Ein spritziger Genuss, wie frisch gemischt! 50 % Weizenbier trifft auf 50 % coffeinhaltige Cola Limonade. Das Ergebnis ist ein belebendes Elixier mit einzigartigem Cola-Kick. Bringt gute Laune und hält wach. Durchhängen können andere. Den Party-Kicker gibt es ab sofort auch in der Dose. Die Stammwürze beträgt 5,8 % und der Alkoholgehalt fällt auf 2,8 %

 Das Radler & Radler Alkoholfrei

Das Radler ist der Mix mit dem erfrischenden Zisch. Die 50 % würziges Lösch-Zwerg-Bier plus 50 % Lemon bringt 100 % prickelnde Erfrischung. Was für eine Mischung – lecker fruchtig frisch und groß im Geschmack. Aber klein und frech wie ein Lösch-Zwerg. Das erfrischend fruchtige Radler ist auch in der praktischen Dose erhältlich. Die Stammwürze beträgt 6,8 % und der Alkohlgehalt fällt auf 2,9 %.
Das Alkohlfreie Radler ist der fruchtig spritzige Alleskönner und passt immer. 50% alkoholfreies Weizenbier gemischt mit 50 % naturtrüber Zitronenlimonade mit echtem Saft verleihen 100 % natürliche Leichtigkeit. Belebender Frischekick nach dem Sport oder einfach so ganz ohne Alkohol.
 Das Kellerbier naturtrüb

Feinste Zutaten & traditionelles Brauhandwerk wie in der guten alten Zeit. Die fein würzige Bierspezialität reift 6 Wochen lang bei eisigen Temperaturen um den Gefrierpunkt in den Lagerkellern. Naturbelassen & mit feiner Hefe wird das naturtrübes Kellerbier direkt vom Lagertank in die Flasche gefüllt. Die Stammwürze beträgt 12,4 % und der Alkoholgehalt fällt auf 5,2 %.

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.