Alkohol+16|+18
Schreibe einen Kommentar

Review: Deutsches Weintor – zur Edition Mild

Achtung! Ab 18! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden.
Hallo meine lieben Leser meines Blogs und Followers
 Meine Review wird heute besonders den Weinfreunden unter uns gefallen. Ich darf über die Firma PRONOMEN GmbH & Co. KG über den Handel “Deutsches Weintor – Da steckt Leben drin” die “Edition Mild” vorstellen. Vielen lieben Dank an das Team von Pronomen, für den tollen Service. Der Versand der Weinflaschen ist sehr schnell gewesen. Die Flaschen sind alle sehr gut verpackt gewesen. Alleine schon das Design der Flaschen ist etwas besonderes. Zwei der Weinflaschen habe ich als Geburtstagsgeschenk verschenkt, die Rückmeldung ist sehr positiv gewesen, dazu aber gleich mehr. Den grauen/weißen Burgunder habe ich selbst behalten. Mein Fazit erfolgt unter dem entsprechendem Beitrag. Diese Weine sind alle vom Herzen für jeden Weinliebhaber oder als Geschenk sehr gerne weiter zu Empfehlen.
Wann trinkt man gerne Wein & wo darf ein Wein nicht fehlen?
Rotwein ist ja allgemein ja bekannt, dass es gesund sein soll und zum guten Essen kann man auch gerne 1 Glas leckeren Wein trinken sowie auch bei einem gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden gehört für mich ein leckeres Gläschen Wein einfach dazu.
Über das Deutsche Weintor
  Als größte Winzergenossenschaft der Pfalz steht das Deutsche Weintor seit 50 Jahren für höchsten Pfälzer Weingenuss. Über 400 Winzerfamilien erzeugen in ihren Weinbergen entlang der Südlichen Weinstraße die Trauben für die Weine, in einer Kombination von modernster Kellereitechnik und alter Handwerkstradition. Die Grundlage der Weine sind dabei Liebe zum Detail, Erfahrung und Leidenschaft. Die Weine von Deutsches Weintor sind sowohl im Fachhandel als auch im Supermarkt erhältlich.
Zur Edition „Mild“
Gerade weil viele Weinliebhaber mit der Weinsäure zu kämpfen haben, hat sich das deutsche Weintor etwas besonderes überlegt und besonders milde Weine auf den Markt gebracht. Die halbtrockenen Weine sprechen eine Vielzahl von Kennern an und zeichnen sich durch eine wirklich milde Säure aus.
Der Dornfelder Mild
Der Dornfelder Mild ist ein schöner, dunkler, ja fast schwarzer Rotwein. Beim öffnen entfaltet sich ein schöner kräftiger Geruch. Der Dornfelder schmeckt sehr mild, hier ist kein prickeln zu spüren.
Mein Geburtstagskind trifft folgende Aussage zum Milden Dornfelder:” Er ist wunderbar vollmundig und schmeckt richtig intensiv nach Traube”.
Zu Empfehlen: 
Genieße diesen Wein pur oder z.B. zu (Grill-) Fleisch, Wildgerichten, Lamm oder Pizza/Pasta.
Der Riesling Mild
Mein weiteres Geburtstagskind berichtet mir der Riesling ist besonders lecker. Die leichte Apfel und Birnennote, die fast typisch für einen Riesling ist, wird hier besonders gut hervorgehoben. Am Gaumen elegant mit feiner Frucht, frisch und von belebender Struktur.
Zu Empfehlen: 
Ein Tausendsassa, der sich zu vielen Gelegenheiten anbietet. Zu knackigen Salaten oder zartem Geflügel, herzhaftem Gemüse, Kalbsbraten, delikaten Fischgerichten, Meeresfrüchten, asiatischer Küche und zum Spargel.
Der Grauer/Weißer Burgunder
Ein gehaltvoller Wein mit voller Frucht, dessen Bukett an süße Honigmelonen erinnert. Dennoch ist der Burgunder ein trockener Wein.
Zu Empfehlen:
Mit seinem samtigen Charakter schmeckt er sehr gut zu Kalbsbraten in heller Soße, herzhaftem Gemüse auch zu Nudeln oder Fisch. Zum Spargel oder Salaten.
Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.