Alle Artikel mit dem Schlagwort: Silvester

Neujahrwunsch 2020

An meine lieben Leser meines Blogs! Ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr 2020 mit viel Gesundheit, frohen Lebenssinn, Mut zum Weiterkämpfen, viel Geborgenheit in der Familie und bei Freunden, die man um sich hat. Viel Kostbare Zeit und Wohlbefinden. Auf schöne 366 Tage.  Zum Jahreswechsel ein Zitat: Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, sodass der Vorrat für ein Jahr reicht.Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit. Katharina Elisabeth Goethe (Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe), 1731–1808 Liebe Grüße, Stefanie

Guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Geschäftspartner, Freunde und Leser! Vielen lieben Dank für die Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem Jahr. Viele neue Kooperationspartner habe ich hinzu gewonnen und ich hatte dieses Jahr auch sehr viele tolle Projekte. Es hat Spaß gemacht, neue Produkte kennenzulernen und zu testen. Das positive Feedback, die lieben Worte, sind Balsam für die Seele und das man weiterhin auf dem richtigen Weg ist. Bedanken möchte ich mich auch bei meinen Blogger Kollegen, Freunde, Leser und Follower meiner Seite für die lieben Fragen, Antworten, Kommentare und Reichweite meiner Seiten. Nur durch Euch sind wir zu einer schönen und großen Community gewachsen. Als Influencer/Blogger hat man es nicht mehr leicht, es gibt viel Neid, Eifersucht, Arroganz und Überheblichkeit doch wer sich selbst treu bleibt, erntet das gesäte. Natürlich wünsche ich mir das es 2019 genauso weiter geht, wir gemeinsam Spaß haben und das Lernen gegenseitig nicht aufhören. Tomorrow is the first blank page of a 365 page book. Write a good one.“ Guten Rutsch ins neue JahrStefanie Reichel

Einen Alkohol Kater gibt es dank Smart Drunk nicht

#Werbung: Das nachfolgende Produkt wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung.  Hallo meine Lieben! Was tun gegen den Kater? Das neue Jahr beginnt für viele mit einem dicken Kopf – man ist den ganzen Tag ausgelaugt und am liebsten möchte man nur auf dem Sofa sitzen und mit niemanden sprechen, denn man hat Kopfschmerzen, Sodbrennen. So manchem Kopf und Magen steht zu Silvester eine Belastungsprobe bevor: Das neue Jahr beginnt für viele Menschen mit einem heftigen Kater. Zwar lässt der sich mitunter im Vorfeld etwas abmildern, indem man viel Wasser trinkt, bei einer Alkoholsorte bleibt und vorher genügend isst.Aber wer denkt da im Eifer des Gefechts schon immer so konsequent dran? Der Brummschädel und ein rebellischer Magen und bleierner Körper – das sind die typischen Symptome nach zu viel Alkohol. Was kann man tun, um sich am Neujahrsmorgen trotz durchzechter Nacht wieder besser zu fühlen? Einen Alkohol Kater gibt es dank Smart Drunk nicht!  So wie wir hättest du auch den morgen überstehen können und …