Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rechte

Soziale Netzwerke: Was darf ich posten?

In der letzten Zeit mache ich mir einige Gedanken über das posten in sozialen Netzwerken. Auf Instagram, Pinterest und Facebook sind meine Profile – Werbeaccounts und da mache ich mir natürlich auch Gedanken um die Persönlichkeit und Urheberrechte. Der Datenschutz ist über ein Jahr aktuell und viele ignorieren es noch immer und halten sich nicht an die Gesetze. Nach dem Grundgesetz hat jeder das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er damit nicht die Rechte anderer verletzt.⠀Natürlich gibt es Ausnahmen: Personen des öffentlichen Lebens, wie etwa Filmstars, Politiker und auch Influencer dürfen innerhalb fester Grenzen abgebildet werden. In solchen Fällen muss der Betroffene daher ausnahmsweise nicht zustimmen. Grundsätzlich gilt aber die Privatsphäre anderer ist zu respektieren. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.⠀Wenn man Bilder als Privatperson von sich in sozialen Netzwerken oder anderswo im Internet findet, die man nicht freigegeben hat, hat man das Recht, dass sie entfernt werden. Man muss dabei nicht sofort einen Anwalt einschalten. Fürs erste reicht es aus, dem Inhaber des jeweiligen Profils oder Fotoalbums eine kurze Mail zu schreiben …

DSGVO – neuer Blog – Kooperation – Verträge – alter Blog

Hallo meine lieben Leser! Endlich ist es soweit und ich kann Euch wieder mit vielen neuen Berichten versorgen! DSGVO – Einige haben es ja schon mitbekommen, eher betrifft es die Blogger unter uns, aber auch alle Firmen. Der offizielle neue Datenschutz greift nun auch die sozialen Netzwerke an.  Das heißt: “Sobald man Produkte im Internet veröffentlicht tritt der Datenschutz in Kraft. Denn jeder Link und jedes Produkt ist Werbung”. Auf Instagram & Facebook wurde ich von mehreren Leuten vor einiger Zeit angeschrieben: „hey Steffi wie machst du das mit der neuen DSGVO-Verordnung – bloggst du weiter oder schließt du auch deinen Blog“. … meine ersten Gedanken fuhren Achterbahn! Eigentlich kommen schon alle fünf Monate neue Regeln die man als Blogger & Influencer umsetzen muss. Langsam sollte man sich daran gewöhnen oder auch nicht und das Handtuch werfen und einknicken. Aber dieser Satz ist leichter gesagt als umgesetzt. Als Blogger steckt man viel Liebe und auch Zeit in einem Blog, wenn man es nicht nur als Hobby betreibt. Ich blogge jetzt seit November 2011 ja und …