Alle Artikel mit dem Schlagwort: Glühweinkuchen

Glühweinkuchen nach Omas Rezept

Aus dem Bereich Food / Backen in der Weihnachtszeit Ein echter Klassiker, nicht nur in der Vorweihnachtszeit. Glühweinkuchen schmeckt nach Omas Rezept gebacken am besten. Saftig, würzig, ein süßer Vorgeschmack auf Weihnachten. Selbst gebackener Glühweinkuchen lässt die Vorfreude auf Weihnachten wachsen und darf durchaus schon an nasskalten Herbsttagen verzehrt werden. Doppelt lecker wird die Angelegenheit, wenn zu dem frisch gebackenen Glühweinkuchen ein selbst gemachter Glühwein serviert wird. Aber auch zum Kaffee ein leckerer Kuchen ist. Glühweinkuchen nach Omas Rezept:Die Zutaten:300 g Mehl 150 g Zucker 30 g Kakaopulver 1 Pck. Backpulver 1 TL Lebkuchengewürz 1 Prise Salz 1 Prise Muskat 1 Ei 160 ml Milch 150 Pflanzenöl 200 ml Glühwein Die Zubereitung:1. Den Ofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Kakao, dem Zimt, dem Lebkuchengewürz und dem Muskat vermischen. Dann die Milch, den Glühwein, das Ei, das Pflanzenöl und das Salz in einer weiteren Schüssel vermengen.3. Die Mehlmischung nach und nach unter ständigem Rühren auf niedriger Stufe unter die Glühwein-Milch-Mischung geben und weiter rühren, bis ein geschmeidiger Teig …