Artikel

Obst & Gemüse aus Spanien von Delicado48

{Werbung} – Die nachfolgenden Produkte wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung
Gesunde Ernährung ist das was unser Körper braucht. Schon Kinder wissen, dass Obst und Gemüse sehr gesund sind. Das lernen sie spätestens im Kindergarten. Aber warum eigentlich? Zahlreiche Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung von Obst und Gemüse. Pflanzliche Lebensmittel und eine Ernährung mit einem hohen Anteil an pflanzenbasierter Nahrung haben eine nachgewiesene Schutzwirkung vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und anderen Krankheiten. Dies macht Obst und Gemüse zu einem äußerst wichtigen Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
Was macht die gesundheitsfördernde Wirkung von Obst und Gemüse aus?
In Obst und Gemüse stecken viele wichtige Nährstoffe. Sie gelten als besonders gesundheitsfördernd.
Die Vitamine und Mineralstoffe
Ohne Vitamine und Mineralstoffe können Menschen nicht leben. Sie sind nötig für den Aufbau von Zellen, Blutkörperchen, Knochen, Zähnen. Und sie erfüllen wichtige Aufgaben im Stoffwechsel und beim Zusammenspiel von Nerven und Muskeln. Vitamin A etwa ist wichtig für das Sehvermögen, Vitamin D für die Kalziumaufnahme und gesunde Knochen. Weil der menschliche Organismus Vitamine und Mineralstoffe nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden – besonders über Vitamin und mineralstoffreiches Gemüse und Obst.

Die Ballaststoffe

Ballaststoffe kommen fast ausschließlich in pflanzlichen Lebensmitteln vor. Die Pflanzenfasern werden von Menschen nicht oder nur teilweise verdaut. Ballaststoffreiche Lebensmittel bewirken einen langen Sättigungseffekt und erleichtern es somit, das Körpergewicht zu halten oder zu senken. Darüber hinaus regen sie die Darmtätigkeit an und fördern dadurch die Verdauung. Beschwerden wie Verstopfung, Hämorrhoiden und Divertikulose kann so vorgebeugt werden. Zudem senkt eine hohe Ballaststoffzufuhr die Cholesterolkonzentration im Blut und wirkt sich günstig auf die Blutzuckerwerte aus. Eine hohe Zufuhr von Ballaststoffen kann helfen, das Risiko für Übergewicht, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Diabetes mellitus Typ2, Darmkrebs sowie Fettstoffwechselstörungen zu senkenDie Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. empfiehlt deshalb 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag als Minium für Jugendliche und Erwachsene.
 
Nur wo bekommt man immer das frische Obst und Gemüse her? Klar gibt es viele Anlaufstellen wie den Supermarkt um das Eck, den Obst / Gemüsemarkt in der City oder einfach eine Bestellung im Internet und so spart man sich schon das tragen der schweren Tüten. Wie auch immer es gibt sehr viele Wege um an frische Lebensmittel zu kommen. Ich habe mir den Onlineshop von Delicado48 näher angesehen, da ich schon vieles darüber gelesen habe. Vielen lieben Dank Inka für den freundlichen Kundenkontakt, die schnelle Lieferung, die leckeren Lebensmittel und das ich diesen tollen Onlineshop von dir testen durfte. Ich habe mich sehr über diese wunderschöne Lieferung gefreut. Vorallem weil ich selbst schon in Spanien gelebt habe und mir das Obst, Gemüse mit den besonderen kulinarische Genüsse, den spanisches Flair und die spanische Kultur einfach fehlt. Daher bringt mir  Delicado48 mein “Fernweh” nach Hause in meine Küche.
In meinem großen Testpaket sind folgende Produkte enthalten gewesen:
3 Orangen (Naranjas)
6 Mandarinen (Mandarinas)
3 Zitronen (Limones)
3 Birnen (Peras)
2 Gragefruits (Pomelo Rojo)
2 Bananen (Platanos)
1 Mango
2 Avocados (Auquacate)
2 Rote Paprikas (Pimiento Rojo)
2 Grüne Paprikas (Pimiento Verde)
2 Gurken (Pepino)
2 Süsskartoffeln (Batata Dulce)
2 Knoblauch
1 Aubergine (Berenjena)
2 Zucchini (Calabacin)
1 Runde Zucchini (Calabacin)
1 Orangenblüten Honig (Miel de Naranja) 500 g
1 Spanischer Schafskäse (Gr.Queso Viejo)
1 Olivenöl in der Pet Flasche 0,5 Liter (Aceite de Oliva Pet)
1 Salz (Fleur de Sel) 500 g
Mein Testpaket bestand nur aus frischen Lebensmitteln. Nichts ist überreif gewesen und der Geschmack ist einmalig. Die Paprikas, alle
Zitrusfrüchte sind einfach ein Traum und man schmeckt heraus das es Sonnengereifte Lebensmittel sind. Lediglich die Bananen hatten wie
man auf den Bildern erkennen kann, leichte Flecken auf der Schale. Die Banane selbst ist frisch gewesen, daher hat Delicado48 alles richtig
gemacht. Mein Paket war zusammengestellt aus jeweils der beiden Einsteigerpakete der Kalenderwochen 25/26. Die Einsteigerpakete gibt es beide im Angebot 49,95€. Es kann auch mal vorkommen, dass manche Obstsorten mal überreif sind, dann kann man aber der lieben Inka eine Mail schreiben, diese wird bei der nächsten Bestellung einfach ersetzt. Ich habe den Service selbst nicht gebraucht da bei meinem Paket alles perfekt gewesen ist.
Die Lebensmittel von Delicado48 sind alle unbehandelt und werden am Vortag frisch geerntet, bevor das Paket auf Reisen geht. Daher liegen die Lebensmittel nicht lange in einem Lager oder in Tiefkühlhäusern, denn wenn man bis spätestens Donnerstags 12.30 Uhr bestellt – so wird die Ware auch am Donnerstag geerntet und am Freitag per Kühlexpress mit dem Zug nach Deutschland versendet und geht weiter mit dem DPD direkt an uns Kunden. Einfach Klasse!
 

Zuccinis sind bei mir immer Willkommen. Egal in welcher Form und Größe. Am liebsten essen wir Zuccinigemüse oder Zuccinisuppe. Der Gurken ist mir auf ein Einzelbild entflohen, die haben wir einemal als Salat gegessen und einmal in Scheiben zum Snacken. Die Avocados sind ein Traum, die gehen immer. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder für zwischendurch. Einfach ein leckerer Genuss mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen, ein Traum!

 

Die Aubergine habe ich teilweise in Scheiben in meiner Pfanne gebraten und mit Schafskäse bedeckt. Dazu machte ich eine Joghurtsauce und habe Granatapfel und Kresse als Verzierung hinzugefügt. Das Essen ist sehr lecker. Geschmacklich gut. Es ist meine erste Aubergine gewesen die ich verkostet habe. Mir schmecken aber die Zuccinis besser.

 

 

Hier habe ich verschiednes Gemüse wie Paprikas, Auberginen, Knoblauch, Zucchini und Zwiebeln mit Olivenöl angedünstet und Gewürzt. Danach habe ich einfach Bandnudeln untergehoben. Schnell und ein einfaches Rezept was auch Kinder schmeckt.

Die Parikas sind knackig und frisch. Die roten Paprikas sind sehr groß gewesen. Der Geschmack einzigartig, wenn man diese Paprika gegessen hat möchte man keine anderen mehr, denn diese sind einfach wunderbar. Einen Paprika haben wir zum Abendbrot verspeist und den anderen und die grünen Spitzpaprikas habe ich in einer Nudelpfanne wie man am Bild erkennen kann – verarbeitet.

Die Knoblauchzehen sind sehr groß und frisch. Bestens zum kochen oder für Saucen geeignet.

Das erste kennenlernen mit Süßkartoffeln. Ich habe vor diesen Test noch nie Süßkartoffeln gegessen geschweige konnte ich mir eine Vorstellung davon machen, wie diese Kartoffeln schmecken. Der Trend bei gesunder Ernährung geht ja immer mehr zu diesen Kartoffeln, da sie weniger Kohlenhydrate besitzen, als die normalen Kartoffeln. Die Verwendung ist für mich schon unvorstellbar gewesen, aber nach längeren durchforsten des Internets habe ich doch ein paar gute Rezepte gefunden.

Broccoli-Süßkartoffel-Gemüse
Gemüse mit Pfefferschoten, Curry und Olivenöl mischen und einfach im Ofen backen. Dazu passt ein Hähnchensteak oder auch Hackbraten mit Pfeffersauce. Ich habe mich für das Hähnchensteak entschieden das ich gegrillt habe. Es schmeckt sehr leicht und lecker.

 
Für 2 Portionen:
  • 1 Süßkartoffel, (ca. 400 g)
  • 300 g Broccoli
  • 0.5 rote Pfefferschote
  • 3 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Currypulver
  • Salz

Die Zubereitung:

 1 Süßkartoffel (ca.
400 g) schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln. 300 g Broccoli putzen und in
kleine Röschen teilen. 1⁄2 rote Pfefferschote einritzen, entkernen und
in feine Ringe schneiden. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)
vorheizen. Den Broccoli,
Süßkartoffeln, Pfefferschoten, 3 El Olivenöl, 1⁄2 Tl Currypulver und etwas
Salz mischen. In eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) geben. Im heißen Ofen
auf der untersten Schiene 25 Min. backen.

 

Der Nährwert des Broccoli-Süßkartoffel-Gemüse:
Pro Portion 382 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 16 g

 

Die leckeren Bananen, Mangos und Birnen sind auch ein Traum.Der Geschmack ist sehr intensiv. Die Birnen reiften bei mir in der Küche noch nach und das ist mir auch lieb so gewesen, denn so muss man die Obstsorten nicht alle gleichzeitig verwenden. Die Mango habe ich sofort in den Kühlschrank und so blieb sie mir auch ein paar Tage länger frisch.

Meine erste Sicht und Fühlkontrolle fiel sehr positiv aus:
 Denn alle Orangen, Mandarinen und Grapefruits und Zitronen waren genau richtig reif. Die Zitronen haben einen besonderen frische Duft, einfach genial. Wir haben die Zitrusfrüchte als Smoothie verwendet. Morgens in das Chia Frühstück und die Zitronen im Wasser als Erfrischung oder als Salatdressing verwendet. Einfach ein ganz anderer Geschmack – als im Supermarkt!

Ein Traum sind auch die Oliven, das reine Olivenöl, der Schafskäse und auch der Orangenblütenhonig dieser kommt aber aus Portugal. Das Salz ist zum kochen ein Traum. Vorallem dann, wenn man spanische Gerichte kocht. Heute Mittag bereite ich frische Kanarische Kartoffeln mit Mojo Rojo, Mojo Verde und Aioli zu. Perfekt für heiße Sommertage. Verwendet wird der Knoblauch, Olivenöl und das Salz (ein Foto gibt es als Update). Das Salz selbst wird in den Salinen von Isla Christina mitten im Naturschutzgebiet in reiner Handarbeit gewonnen. Es zeichnet sich durch besondere Reinheit und einen hohen Mineralienanteil aus.

Bisher kannte ich diesen leckeren Käse noch nicht. Der Schafkäse ist 8 Monate gereift und wird in einer kleinen Käserei in Chucena hergestellt. Er besteht zu 100% aus roher Schafsmilch von freilaufenden Schafen. dieser Käse hat einen sehr intensiven Geschmack, ich habe diesen Käse beim zubereiten meiner Zucchini und Aubergine mit rausgebacken – was man oben auf dem Bild sehen kann. Der Geschmack ist einmalig. Was gibt es besseres als reines Olivenöl. Das Öl wird per Hand geerntet und dann in einer kleinen Ölmühle zu Öl verarbeitet. Die eingelegten Oliven werden noch auf traditionelle Weise hergestellt. Delicado48 arbeitet ohne Chemie und mit Essig aus der Region.
 
 
Vielen lieben Dank nochmals an Inka für den tollen Test