Alle Artikel mit dem Schlagwort: Depressionen

Badekristalle “Goodbye Stress” von Kneipp

Hallo meine lieben Leser! Thermalsolesalz ist Therapie für den Körper. Allgemein ist Salzsole für uns Menschen was ganz Besonderes. Ich benutze seit Januar kein normales Jod-Salz mehr und verwende beim Kochen nur noch meine selbst hergestellte Salzsole aufgrund meiner Erkrankung an Hashimoto, Lipödem und Lymphe. Auch regelt eine gesunde Salzsole den Blutdruck und reguliert unser Wasser und Nährstoffhaushalt. Salzsole kann man also innerlich und auch äußerlich Anwenden. Man liest immer mehr das eine Salzsole auch die Haut verbessert, so hilft es bei chronischen Erkrankungen wie Neurodermitis und Schuppenflechte. Aber auch Bewegungstherapie in Wasser wird in viele Kurbäder Salzsole verwendet. Diese findet man auch in guter Beautypflege wieder. So verwendet auch meine Lieblingsmarke Kneipp in einigen ihrer Produkte das besonders gute Salz. Die neuen Badekristalle “Goodbye Stress” mit dem Duft aus Wasserminze & Rosmarin verwandeln unseren Stress in eine neue positive Energie um. Die Sole hat einen hohen natureinen Gehalt. Wusstet ihr das ein Bad mindestens 1% Solekonzentrat abdecken muss, damit es auch anerkannt wird? Ich verwende ein volles Bad, dass 37 Grad beträgt. Nach ca. …

Lichttherapie mit Davita Vitality

#Werbung: Das nachfolgende Produkt wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Blogspot basiert auf meiner eigenen Meinung und beinhaltet eine Produktplatzierung In meinem Blogbericht geht es um die Lichttherapie und dem Gerät von Davita Vitality. Zunächst vielen lieben Dank an die Firma Davita für das Sponsoring dieses Lichttherapiegerätes. Der Kundenkontakt ist sehr angenehm und offene Fragen, sind schnell beantwortet, der Versand ist sicher und es ist auch alles gut verpackt gewesen. Die Lichttherapie nutzt elektromagnetische Strahlung mit bestimmter Wellenlänge und Beleuchtungsstärke. Sie kommt vor allem bei psychischen und dermatologischen Krankheiten wie zum Beispiel Depressionen oder auch bei Schuppenflechte zum Einsatz. Nun stelle ich die Lichttherapie, wie sie funktioniert und welche Risiken sie birgt näher vor. Die Lichttherapie bei Depressionen  Die Winterdepression kehrt jetzt bei dieser aktuellen Jahreszeit bei vielen ein. Den dunklen Herbst und Wintermonate machen manche Menschen depressiv. Ihnen kann oft der Einsatz von sehr hellem Kunstlicht helfen. Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt, man wird melancholisch, manche sogar regelrecht traurig. Auch fühlt man sich schlapp und ohne Antrieb, man geht anderen …